Von Sabine Podeszwa 0
P. Diddys Ex drogenabhängig?

P. Diddy: Kifft seine Ex im Beisein der Kinder?

P. Diddys Ex-Freundin soll angeblich vor den Augen der gemeinsamen Kinder Drogen konsumieren. Dies behauptet jedenfalls eine ehemalige Nanny und sorgt damit für negative Schlagzeilen.


Die Ex von P. Diddy (43), Kim Porter (42), sieht sich mit schweren Vorwürfen konfrontiert.  Eine ehemalige Nanny behauptet, dass Kim drogenabhängig ist und mehrfach Drogen im Beisein ihrer Kinder konsumiert habe. Dawn Drago berichtet, dass sie Kokain im Haus gefunden hat und an der Kleidung der Kinder sogar einmal ein weißes Pulver entdeckte. Als sie Kim darauf ansprach, sagte sie, dass es sich bei dem Pulver um Medikamente handeln müsse. Zudem behauptet die Nanny, dass sie gefeuert wurde, weil sie sich über den Cannabis-Geruch im Haus beschwerte.

Kim Porter hat mit P. Diddy drei Kinder. Den 15-jährigen Christian und die 6-jährigen Zwillingsmädchen D'Lila und Jessie. Wenn die Aussagen der Ex-Nanny der Wahrheit entsprechen, sollte Kim sich schleunigst in eine Therapieeinrichtung begeben oder P. Diddy dafür sorgen, dass seine Kinder vorübergehend woanders unterkommen können.

Vielleicht möchte die Nanny mit ihrer Geschichte aber auch nur schnelles Geld verdienen. Dies wäre schließlich nicht das erste Mal, dass eine Nanny oder Hausangestellte sich auf Kosten ihrer berühmten Ex-Arbeitgeber bereichern möchte. Davon können viele Stars ein Liedchen, wie zum Beispiel zuletzt Lady Gaga, die von ihrer Assistentin verklagt wurde.


Teilen:
Geh auf die Seite von: