Von Sabine Podeszwa 0
Asche auf sein Haupt

P. Diddy entschuldigt sich für seinen Ausraster!

Am Wochenende benahm sich P. Diddy bei den BET Hip Hop Awards völlig daneben (Wir berichteten). Er schlug einem Gast seiner Party das Getränk aus der Hand, weil es sich dabei nicht um den von P. Diddy beworbenen Wodka "Ciroc" handelte. Nun entschuldigt er sich per Twitter!


Es scheint, als wäre P. Diddy nach seinem idiotischen Verhalten vom Wochenende nun wieder zu sich gekommen. Dass der Hip Hop-Megastar ab und zu mal den dicken Macker raushängen lässt, ist an sich nichts Neues, aber sein Verhalten am Wochenende ging eindeutig zu weit. Ein Gast seiner Party musste fast dran glauben, weil er zufällig nicht den von P. Diddy beworbenen Wodka trank.

P. Diddy möchte sich jetzt für sein Verhalten entschuldigen und hat auf Twitter folgendes zu sagen: "Es tut mir leid, dass ich mich so ignorant verhalten habe. Verzeiht mir bitte meine Ignoranz. Ich habe mich total daneben benommen. Bitte betet für mich. Ich bin in Wirklichkeit ein besserer Menschen, als der, den ihr am Samstag gesehen habt. Ich trage eine große Verantwortung und möchte dieser gerecht werden. Und ich bin sehr enttäuscht von mir selbst, mehr als Ihr es Euch vorstellen könnt. Ich werde draus lernen!"

Wenigstens sieht er seinen Fehler ein und entschuldigt sich. Es hört sich an, als wäre ihm die Sache wirklich peinlich, was sie ja auch tatsächlich war.


Teilen:
Geh auf die Seite von: