Von Nils Reschke 0
Black Sabbath gehen auf Tour

Ozzy Osbourne und Sharon seit drei Wochen getrennt

Die Nächsten, bitte? Es kriselt in der Ehe der Osbournes. Hat Sharon die Nase voll, dass ihr Ozzy mit Black Sabbath noch einmal auf Tour geht?


Liegt es vielleicht daran, dass der Winter sich in diesem Jahr ganz besonders hartnäckig hielt und so einfach keine Frühlingsgefühle aufkommen wollen? Jedenfalls bahnt sich nach den Trennungen von Sylvie und Rafael van der Vaart und Alessandra und Oliver Pocher nun das nächste Ehe-Aus: Angeblich sollen auch Sharon und Ozzy Osbourne bereits eine längere Zeit getrennt voneinander leben.

Die britische Zeitung The Sun enthüllte jetzt die Story und schreibt, dass Ozzy seine Sharon schon drei Wochen lang nicht mehr gesehen habe. Das Ehepaar, das mit ihren Kids einst sogar eine eigene Doku-Show im Fernsehen hatte, soll getrennt voneinander leben. Nach mittlerweile 30 Jahren droht offenbar das aus der Ehe. Ozzy Osbourne habe sich eine eigene Villa gemietet, wo sich der 64-Jährige sich häuslich gemacht habe.

Und Sharon? Die soll eine neue Bleibe in Beverly Hills gefunden haben. Weil die aber aktuell noch renoviert werde, wohne die 60-Jährige derzeit noch in einem Hotel. Oder hat Sharon einfach nur die Nase voll von Sex, Drugs und Rock´n´Roll? Ihr Ozzy jedenfalls geht mit seiner Kult-Band Black Sabbath Ende des Jahres noch einmal auf Europa-Tournee. Am 30. November sind die Rocker auch zu Gast in der Dortmunder Westfalen-Halle. Im Juni erscheint das neue Album „13“.


Teilen:
Geh auf die Seite von: