Von Stephanie Neuberger 0
Liebes-Aus bei Otto

Otto Waalkes und Eva Hassmann: Ehe-Aus nach 11 Jahren

Otto Waalkes und Eva Hassmann haben ihre Ehe nach elf Jahren in aller Freundschaft beendet. Das ungleiche Paar soll sich bereits vor Monaten still und leise getrennt haben.


Viele Jahren waren Otto Waalkes und seine 25 Jahre jüngere Frau verheiratet. Seit Beginn ihrer Beziehung waren sie ein ungleiches Paar. Nicht zuletzt aufgrund des großen Altersunterschieds. Trotz häufiger Spekulationen über eine Trennung des Paares, beteuerten sie stets noch glücklich zu sein. Aber nun ist es offiziell. Die Ehe des Komikers und der Schauspielerin ist am Ende. Dies gab die 38-jährige nun über ihre Agentur "Artist Network" bekannt.

"Wir haben uns nach 11 Ehejahren in aller Freundschaft getrennt. Ich bin sehr dankbar für die schöne Zeit die wir hatten, auch wenn wir schlussendlich feststellen mussten, dass wir zu verschieden sind. Geblieben ist nach wie vor mein tiefer Respekt für seine Genialität als Komiker, Musiker und Autor. Er ist ein ganz besonderer Mensch für mich und wird es immer bleiben." Hassmann die zeitweise in Los Angeles lebte, soll nach Berlin gezogen sein, um dort einen neuen Anfang zu wagen. Otto saß am Samstag noch auf der Couch von "Wetten, dass..." und tat, was er am Besten kann. Witze reißen und das Publikum unterhalten. Von Trennungsschmerz keine Spur. Die Frage, ob er und Eva noch zusammen sind, kam gar nicht auf.

Doch Otto Waalkes ist eben ein Profi im Showbusiness. Denn obwohl man ihm am Samstag äußerlich nichts anmerkte, schmerzt ihn die Trennung sehr.  Am Telefon erklärte der 63-jährige der Bild Zeitung, dass ihn die Trennung traurig macht. Seit über drei Monaten hat er seine Noch-Ehefrau bereits nicht mehr gesehen. "Man soll immer aufhören, wenn es am schönsten ist, und nicht warten, bis es irgendwann nicht mehr schön ist. Die Trennung war eine friedliche Angelegenheit und ist nicht neu. Ich habe Eva schon seit drei Monaten nicht gesehen", so der Komiker.

Da Eva einen Neuanfang in Deutschland wagt, werden sich die Beiden früher oder später sicherlich bei einem Event über den Weg laufen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: