Von Stephanie Neuberger 1
Zwischen Humor und Schmerz

Otto Waalkes spricht über Ehe-Aus

Otto Waalkes und Eva Hassmann haben sich nach 11 Jahren Ehe getrennt. Nun spricht der Komiker über das Liebesaus, das für ihn nicht überraschend kam. Bereits bei der Hochzeit wusste er, dass das Glück nicht ewig hält.


Am Sonntag verkündete Eva die Trennung von Otto. Nach 11 Jahren ist die Beziehung am Ende. In aller Freundschaft und mit viel Respekt füreinander habe man sich getrennt, hieß es im Statement. Seit Beginn ihrer Beziehung galten sie als ungleiches Paar. Die schöne Blonde und der Komiker wirkten aber stets glücklich. Doch leider war ihre Liebe nicht für die Ewigkeit.

In einem exklusiven Interview mit der Bild sprach Otto Waalkes nun über das Ende seiner Ehe. Der 63-jährige bewegt sich dabei immer zwischen Humor und Trauer. Mit seinem typischen Witz spickt er seine Antworten. Auf die Frage, wann sich das Ende ihrer Ehe andeutete, gab Otto eine überraschende Antwort. "Eigentlich schon bei unserer Hochzeit. Wir wussten beide, dass das nicht ewig dauern kann. Eva war so jung, erst 23. Als ich sie gefragt habe, ob sie mit mir alt werden möchte, sagte sie: Wieso? Du bist doch schon alt.“ Dennoch hielt ihre Ehe 11 Jahre. Während ihrer Beziehung gab es immer wieder Gerüchte, dass das Paar eine offene Ehe führen würde. Dies dementierte Otto im Interview auch nicht, sondern witzelte, dass seine Ehe nun noch offener sei.

Einen Schuldigen für das Ehe-Aus gäbe es aber nicht. Keiner der Beiden müsste sich etwas vorwerfen. Für Eva Hassmann findet Otto nur gute Worte. Allem Anschein nach hat die Beiden Witz und Humor verbunden. "Nein. Und sie auch nicht. Wenn man so verliebt war, hat man alles richtig gemacht. Eine Frau, mit der ich so viel zu lachen habe, werde ich schwer wieder finden.“

Der Liebe hat der 63-Jährige aber noch nicht abgeschworen. Für ihn war die Ehe nie ein Gefängnis, wie er im Interview betonte. Nach der Trennung fühle er sich "ein bisschen melancholisch", aber ganz offensichtlich hat Otto Waalkes seinen Humor nicht verloren und wird auch die Trennung überstehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: