Von Mark Read 0
Geburtstagskind des Tages

Otto Rehhagel: Eine Trainer-Legende wird 75 Jahre alt

Er bezeichnet sich selbst als "Kind der Bundesliga" und ist einer der erfolgreichsten Fußball-Trainer aller Zeiten. Heute wird Otto Rehhagel runde 75 Jahre alt - wir gratulieren!

Otto Rehhagel mit Ehefrau Beate

Otto Rehhagel mit seiner Ehefrau Beate

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

"Modern spielt, wer gewinnt" - einer der berühmtesten Sätze aus dem Mund von Otto Rehhagel und zugleich eine Zusammenfassung seiner Fußball-Philosophie. Obwohl er als Trainer phänomenale Erfolge feierte, musste er für seine Spielweise immer wieder Kritik einstecken. Rehhagel hatte aber stets die besseren Argumente auf seiner Seite.

Heute feiert der gebürtige Essener seinen 75. Geburtstag. Bekannt wurde er zunächst als knallharter Abwehrspieler, der beim Start der Bundesliga 1963 für Hertha BSC Berlin und später für Kaiserslautern auflief. Doch viel erfolgreicher wurde Rehhagel anschließend als Trainer.

In Bremen wurde Rehhagel zur Kultfigur

Jahrelang war er als "Feuerwehrmann" und Kurzzeit-Trainer bei vielen verschiedenen Vereinen tätig, ehe er ab 1981 bei Werder Bremen sein großes Glück fand. Sagenhafte 14 Jahre blieb Rehhagel in Bremen und formte ein Team, das zweimal deutscher Meister und DFB-Pokalsieger wurde. Hinzu kam 1992 der Sieg im Europapokal der Pokalsieger. In Bremen wird "König Otto" bis heute verehrt.

Sensationelle Titel mit Lautern und Griechenland

Seinen größten Coup landete Rehhagel aber einige Jahre später mit dem 1. FC Kaiserslautern. Er übernahm die Pfälzer 1996 in der zweiten Liga und führte sie nach dem Aufstieg in die Bundesliga direkt zur Meisterschaft. Das hat vor und nach ihm nie wieder jemand geschafft. Es war nicht der einzige Erfolg, den Rehhagel mit einem Außenseiter feierte. 2004 gewann er als Nationaltrainer mit Griechenland sensationell die Europameisterschaft.

Danach zog er sich aus dem Geschäft zurück. Zumindest bis 2012, als die im Abstiegskampf steckende Hertha aus Berlin ihn für einige Spiele zurückholte (siehe hier). Er konnte den Abstieg nicht vermeiden, doch seinem Image hat das nicht geschadet.

Otto Rehhagel ist bis heute eine echte Kultfigur der Bundesliga geblieben. Einige seiner Sprüche sind legendär ("Jeder kann sagen, was ich will"), seine Leistungen unbestritten. Wir wünschen ihm zu seinem heutigen 75. Geburtstag alles Gute und hoffen, dass wir ihm noch viele weitere Male gratulieren können.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: