Von Lena Gertzen 0
Todesursache noch ungeklärt

Oscar-Preisträger Malik Bendjelloul verstirbt im Alter von 36 Jahren

Und wieder müssen wir von einem Oscar-Preisträger Abschied nehmen. Mit nur 36 Jahren ist der schwedische Regisseur Malik Bendjelloul in Stockholm tot aufgefunden worden. Die Todesursache ist noch unklar.

Malik Bendjelloul

Malik Bendjelloul

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wie die schwedische Zeitung "Svenska Dagbladet" berichtete, ist der 36-jährige Malik Bendjelloul am Dienstag verstorben. Es wird nicht von einem Gewaltverbrechen ausgegangen.

Überraschender Todesfall

Maliks Bruder bestätigte die Richtigkeit dieser traurigen Nachricht gegenüber dem "Aftonbladet", ansonsten möchte die Familie momentan keine weiteren Statements zu dem Tod von Malik abgeben. Der Leichnam des jungen Mannes wurde laut der Nachrichtenagentur "TT" gegen 16:30 Uhr Ortszeit in der schwedischen Hauptstadt Stockholm entdeckt.

Höhepunkt seiner Karriere

Für den Film "Searching for Sugar Man" wurde der Dokumentarfilmer im Jahr 2013 mit einem Oscar ausgezeichnet. In dem Film macht sich Malik im Jahr 2006 auf die Suche nach dem verschollenen amerikanischen Musiker "Sixto Rodriguez" um ihm mitzuteilen, dass er in Südafrika mit seiner Musik als Held gefeiert wird. Seine Geschichte bewegte unzählige Zuschauer und Filmkritiker.

Wir wünschen Malik Bendjellouls Familie viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Bildergalerie: Diese Stars sind 2014 verstorben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: