Von Sabine Podeszwa 0
Bruder von Oscar Pistorius vor Gericht

Oscar Pistorius: Sein Bruder soll wegen fahrlässiger Tötung angeklagt werden

Oscar Pistorius steht unter akutem Mordverdacht und als ob das für seine eigene Familie nicht schlimm genug wäre, darf sich nun auch sein Bruder Carl wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten.


Oscar Pistorius (26) befindet sich zwar momentan auf freiem Fuß, doch könnte sich dies schnell ändern, denn ihm wird vorgeworfen, dass er am Valentinstag seine Freundin Reeva Steenkamp auf brutale Art und Weise ermordet hat. Wie jetzt bekannt wurde, muss sich auch Oscars Bruder Carl demnächst wegen grob fahrlässigem Totschlag vor Gericht verantworten. Dieser soll laut The Guardian den Tod einer Motorradfahrerin verschuldet haben. Die Familie Pistorius verzichtete jedoch bisher auf ein Statement zu dieser Anschuldigung.

Eine Quelle aus Johannesburg sagte hierzu: "Das ist alles ohne Zweifel wahnsinnig traurig, weil Oscar und sein Bruder und die ganze Familie jetzt in etwas verwickelt werden - und dadurch wird doch alles nur noch alles schlimmer." Fakt ist, dass die Angehörigen von Oscar und Carl Pistorius momentan einen Albtraum erleben, der natürlich viele Anfeindungen von außen nach sich zieht. Um die Familie Pistorius zu schützen wurden laut Promiflash nun sämtliche Profile der Familienmitglieder in Social Media Netzwerken wie zum Beispiel Facebook oder Twitter gesperrt. 

Ansonsten bleibt nur zu hoffen, dass der Mordfall Reeva Steenkamp sowie der Tod der Motorradfahrerin in Johannesburg schnellstmöglich aufgeklärt werden können und die beiden Brüder entweder ihre gerechte Strafe erhalten oder aber als unschuldig aus der Geschichte herauskommen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: