Von Milena Schäpers 1
Harry Styles und Co.

One Direction trauert: Crew-Mitglied starb während der Tour!

Für die Stars bedeuten Tourneen sehr viel Stress und Anstrengend. Doch auch für die Crew-Mitglieder bedeutet das harte Wochen voller Arbeit. Während einer Tour der Band Direction starb ein Helfer wegen einer Kopfverletzung – für die Jungs ein Schock.

One Direction bei den "Teen Choice Awards"

One Direction bei den "Teen Choice Awards"

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

One Direction trauert momentan um ein Crewmitglied. Kevin Benson verstarb auf der Tour der erfolgreichen US-Teenie-Band. Als der Helfer das Equipment aufladen wollte, brach er zusammen und zog sich eine schlimme Kopfverletzung zu. Die Ärzte konnten ihm nicht mehr helfen, obwohl der Notarzt sofort zur Stelle war.

Ein Pressesprecher berichtet von der Trauer, die die Bandmitglieder momentan empfinden. Der Liverpool Echo Zeitung erklärte er: „Die Band, die sich während dem Vorfall in ihrem Hotel in Manchester befand, empfindet tiefstes Beileid. Ihre Gedanken und Gebete gelten Kevins Familie.“

Das ist bestimmt nicht leicht für die Band, die trotz des traurigen Vorfalls ihren harten Arbeitsalltag wieder aufnehmen müssen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: