Von Lisa Winder 0
„Ziemlich beste Freunde"-Star

Omar Sy: Das ist seine hübsche Frau Helene

Omar Sy und Helene Sy auf der "Jurassic World"-Premiere

Omar Sy und Helene Sy auf der "Jurassic World"-Premiere

(© UPI Photo / imago)

Omar Sy hat geschafft, wovon viele europäische Schauspieler träumen - er hat in Hollywood Fuß gefasst. Der französische Schauspieler mit senegalesischen und mauretanischen Wurzeln wurde durch die Tragikomödie „Ziemlich beste Freunde“ im Jahr 2011 weltberühmt. Doch dies hätte er bestimmt nicht ohne die Unterstützung seiner tollen Familie geschafft.

Omar Sy (37) ist nicht nur beruflich unglaublich erfolgreich, auch in seinem Privatleben läuft alles Bestens. Der Schauspieler heiratete am 5. Juli 2007 seine langjährige Freundin Helene. Das Paar hat vier Kinder im Alter von 6, 9, 11 und 14 Jahren.

Nach dem großen Erfolg von „Ziemlich beste Freunde“ entschied sich Omar Sy zusammen mit seiner Familie in die USA auszuwandern. Seit 2012 leben die Sys nun in Los Angeles. Im Gespräch mit der „FAZ“ erklärte der Schauspieler, dass er wegen seiner Familie in die USA gezogen sei: „Das Beste, was ich mit dem ganzen Erfolg gewonnen habe, ist Zeit für meine Frau und meine Kinder. Deshalb bin ich mit meiner Familie nach L.A. gegangen“.

Und auch in Hollywood hat er großen Erfolg: 2014 spielte der Franzose neben Jennifer Lawrence (24) in „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ mit und ist aktuell er in dem Blockbuster „Jurassic World“ neben Chris Pratt (36) in den Kinos zu sehen. 

Ende 2015 wird Omar Sy in einem weiteren Hollywood-Film zu sehen sein. In der Komödie „Adam Jones“ spielt er an der Seite von Bradley Cooper, Jamie Dornan und Sienna Miller. Wir werden also noch sehr viel von dem sympathischen Franzosen hören und sehen!

Bildergalerie: So traurig! Diese Filme bringen jeden zum Weinen!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?