Von Jasmin Pospiech 0
Wer ist er wirklich?

Olivier Martinez: Er war früher Profi-Boxer

Hollywoodstar Olivier Martinez beschuldigt den Ex seiner Verlobten, mit der Prügelei begonnen zu haben. Doch ist er wirklich das Opfer?


Seit dem Thanksgiving-Prügelskandal zwischen Halle Berrys (46) Verlobten Olivier Martinez (46) und ihrem Ex Gabriel Aubry (34) ist Hollywood geschockt...und rätselt, wer nun eigentlich mit der Schlägerei angefangen hat! Denn beide Kontrahenten schieben die Schuld auf den Anderen!

Martinez hat ausgesagt, dass Aubry ihn angegriffen habe, als er Diesen wegen des geplanten Umzugs der Familie nach Frankreich angesprochen hätte. Da soll das Model ausgeflippt sein. Aubry hingegen, der auch der Vater von Berrys Tochter Nahla (4) ist, sagt, dass der Schauspieler ihn provoziert und angegriffen habe. Dabei soll er gesagt haben, dass sie bereits die Polizei verständigt haben, denen er und die Oscar-Preisträgerin erzählen werden, dass Aubry angefangen hat. Also alles irgendwie total konfus.

Doch könnte vielleicht an den Spekulationen, dass Martinez nicht ganz unschuldig ist, etwas dran sein? Schließlich ist das Ex-Model in der Vergangenheit schon mehrmals aufgefallen, wie er auf Paparazzis agressiv vorgegangen ist. Außerdem kam nun heraus, dass der "Untreu"-Star früher ein Profi-Boxer war und damit sein Geld verdient hat!

Alles Anzeichen, dass Martinez der Schuldige ist?!


Teilen:
Geh auf die Seite von: