Von Stephanie Neuberger 0
Terminplan voll

Olivia Jones startet nach dem "Dschungelcamp" durch

Olivia Jones hat die Dschungelkrone zwar nicht gewonnen, aber wurde von den Zuschauern immerhin ins Finale gewählt. Die 43-Jährige hat ihren Unterhaltungswert im "Dschungelcamp" bewiesen und startet nun durch. TV-Shows und Auftritte füllen den Terminkalender.


Olivia Jones war in diesem Jahr Kandidatin beim "Dschungelcamp". Die Zuschauer wählten sie bis ins Finale. Auch wenn die Krone zuletzt doch an Joey ging, brachte die Teilnahme bei "Ich bin ein Star- Holt mich hier raus" allen Kandidaten viel Aufmerksamkeit. Olivia ist nach dem Camp voller Tatendrang und nutzt das Interesse an ihrer Person.

Schon jetzt ist ihr Terminkalender gut gefüllt. TV- Shows reißen sich um Jones und auch Interviews und Zeitungsberichte überschlagen sich. Für Olivia Jones war das "Dschungelcamp" ein voller Erfolg in Sachen Karriere.

Demnächst soll es sogar eine Show mit ihr geben. Die Aufmerksamkeit freut die 43-Jährige. "Absolut. Und alle sind nun ganz wild drauf, was mit Mutti zu machen“, sagte sie gegenüber der Bild Zeitung. „Die haben gemerkt, dass ich ein Huhn bin, auf das die Zuschauer gut können.“ Am 23. Februar wird sie bei "Wetten, dass...?" zu Gast sein und auf der Couch sitzen. Voller Vorfreude darauf, warnt Olivia: "Wenn die mich aufs Sofa lassen, gehe ich da nie wieder weg."

Auf den Job der Assistentin von Markus Lanz ist sie allerdings nicht scharf. Denn Cindy aus Marzahn ist eine gute Freundin von Jones, der sie ihren Job niemals wegnehmen würde.

Ein Wiedersehen mit ihren Kollegen aus dem "Dschungelcamp" wird es ebenfalls bald geben.Alle sind bei einer Hochzeit zu Gast, die Olivias Assistent feiert. Dort wird es sehr wahrscheinlich schmackhafteres Essen geben, als im Dschungel.


Teilen:
Geh auf die Seite von: