Von Andrea Hornsteiner 1
Oliver Pocher gibt Trennung bekannt

Oliver und Alessandra Pocher: Darum haben sie sich getrennt

Das Promi-Paar schien bislang eine wirklich glückliche Familie abzugeben. Doch ausgerechnet ihre drei Kinder sollen wohl der Grund für die Trennung von Alessandra und Oliver Pocher sein.


Erst vor wenigen Tagen gab der Comedian seine Trennung von Noch-Frau Alessandra völlig überraschend bekannt. So erklärten die beiden am vergangenen Donnerstag: "Anfang des Jahres haben wir die gemeinsame Entscheidung getroffen, unsere partnerschaftliche Beziehung zu beenden." Zu dem Zeitpunkt schwiegen sie noch über die Gründe ihres Liebes-Aus. Doch nun soll klar sein, warum es bei ihnen nicht klappte.

Denn in einem Interview, dass die "Gala" vor drei Monaten mit Oliver Pocher führte, äußerte er sich relativ ausführlich über seine Beziehung zu Alessandra: "Die Dinge zwischen uns funktionieren eben mal besser und mal schlechter und dann wieder besser. Es gibt keine gespielte heile Welt."

Zu diesem Zeitpunkt soll die Beziehung der beiden bereits schon gescheitert gewesen sein.

In Insiderkreisen heißt es, dass beide Promis mit ihrer Rolle als dreifache Eltern überfordert gewesen sein sollen. Wobei insbesondere der Entertainer seine Rolle als Vater immer weniger ernst genommen haben soll.

Im Februar 2010 wurde Tochter Nayla geboren, bereits im September 2011 folgten die Zwillinge, was so nicht geplant gewesen sein soll. Zu Beginn hatte Alessandra noch lobende Worte für ihren Ehemann: "Olli bringt sich total ein: wickeln, füttern, das ganze Programm!". Doch dessen Engagement soll bei den Zwillingen wohl bald nachgelassen haben.

2011 soll Oliver Pocher ein Karrieretief erlebt haben und war laut gemeinsamen Freunden nur selten daheim anzutreffen. So soll er lieber eine Nacht länger im Hotelzimmer geblieben sein, als sich im trauten Heim von Kindergebrüll wecken zu lassen. Alessandra Pocher wollte dies wohl nicht länger mitmachen. Sie hält sich zurzeit mit den drei Kindern in Florida auf.


Teilen:
Geh auf die Seite von: