Von Steffen Trunk 0
Waschbärbauch adieu!

Oliver Pocher zeigt sein Sixpack bei Facebook

Oliver Pocher (35) kann giftig sein und Zähne zeigen. Ihn hat nach der Trennung von seiner Ehefrau Alessandra (30) der Ehrgeiz gepackt und hat in zehn Wochen acht Kilo abgenommen. Für seine TV-Show „Alle auf den Kleinen“ ist er also bestens vorbereitet. Doch es kommen auch Zweifel über die Echtheit seines neuen Waschbrettbauchs auf.


Der freche Comedian teilt liebend gerne Sprüche auf Kosten anderer aus. So bekam schon Mariah Carey ihr Fett weg, indem er sie in einer Sendung als „Presswurst“ beleidigte. Doch jetzt ging es ihm selbst an den Waschbärbauch. Der bekannte Choreograph Detlef D! Soost (42) trainierte mit ihm über zehn Wochen lang.

Pocher, der seit Monaten von seiner Frau Alessandra und den drei gemeinsamen Kindern getrennt lebt, gibt beruflich jetzt noch einmal Vollgas. Der erfolgreiche Comedian und Moderator verbindet trotz Ehe-Aus Arbeit und Privatleben. Die 30-Jährige bleibt weiterhin Joker in Olis Sendung „Alle auf den Kleinen“ und verbreitete bei der Aufzeichnung stets gute Laune.

Das harte Workout mit D! zahlte sich auf jeden Fall aus. Kohlenhydrat-Verbot und viel Sport ließen die Pfunde purzeln, sodass er acht Kilo verlor. Auf Facebook postete der 35-Jährige jetzt einen sportlichen Oberkörper mit Sixpack, doch Fans bezweifeln die Echtheit des Fotos, das ohne Kopf aufgenommen wurde. Vielleicht kann man am Freitag, wenn die Show ausgestrahlt wird, einen Blick auf Olis trainierten Körper erhaschen und sich so von der Echtheit selbst überzeugen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: