Von Victoria Heider 0
Comedian parodiert US-Politiker

Oliver Pocher beim Echo 2016: Seltsamer Auftritt als Donald Trump

Oliver Pocher Donald Trump Echo 2016

Oliver Pocher erschien beim Echo 2016 als Donald Trump

(© APress / imago)

Komiker Oliver Pocher ist immer für einen Spaß zu haben und verwandelt sich dafür auch gerne in andere Personen. Beim Echo 2016 sorgte er für Aufregung, als er dort als Donald Trump erschien. Mit blonder Tolle und Amerika-Flagge schritt er dabei über den roten Teppich des Musik-Events.

Gestern (7.April) wurden zum 25. Mal die Echos verliehen. Zu diesem besonderen Anlass sind natürlich viele deutsche Stars in Berlin zusammengekommen, darunter auch Spaßmacher Oliver Pocher (38). Dieser sorgte für mächtig Wirbel, da er als Donald-Trump-Lookalike erschien. Dank einer blonden Perücke im Trump-Style und durch aufgeschminkte Bräune sah er dem republikanischen Präsidentschaftskandidaten wirklich verblüffend ähnlich – allerdings ist Pocher doch um einiges schlanker als Donald Trump (69).  

Pocher gab Interviews nur auf Englisch

Auf dem roten Teppich des Echos blieb Oliver Pocher seiner Verkleidung treu und antwortete den anwesenden Journalisten auf Ihre Fragen nur auf Englisch. Auch auf seinen Facebook-Account lud er nach dem Echo ein Video hoch, in dem er sich in der britisch-amerikanischen Amtssprache für den schönen Abend bedankte. Warum sich Pocher dazu entschied, als der, teils sehr umstrittene, Politiker zu erscheinen, erklärte er in dem Clip jedoch leider nicht.  

Good Night Germany!! Euer Donald Drumpf

Posted by Oliver Pocher on Donnerstag, 7. April 2016
 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?