Von Victoria Heider 0
Ex-GZSZ-Star

Oli P. bekommt Gastrolle bei „Rote Rosen“

Sänger und Schauspieler Oli P. steht wieder vor der Kamera. Der ehemalige „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Darsteller ist bald als Tanzlehrer in der Telenovela „Rote Rosen“ zu sehen.

Oliver Petszokat (37) alias Oli P. spielte schon in einigen Serien, darunter GZSZ und „Hand aufs Herz“, mit – nun übernimmt er in der ARD-Telenovela „Rote Rosen“ die Rolle des Tanzlehrers „René Siegel“. Seit dem 3. Mai steht Oli für das Format schon vor der Kamera. Zum ersten Mal im TV wird man ihn voraussichtlich am 6. Juli sehen.

Da Oli P. in seiner Jugend schon an Turniertanzwettbewerben teilnahm, ist er natürlich die ideale Besetzung für den Tanz-Coach, der einige Wochen lang für ziemlichen Wirbel bei „Rote Rosen“ sorgen wird. Dabei soll er „Merle“ (Anja Franke) und „Kim“ (Hedi Honert) für den Ball der Freiwilligen Feuerwehr fit machen – deren Partner „Gunter“ (Hermann Toelcke) und „Theo“ (Frederic Böhle) erweisen sich allerdings als wenig lernwillig.

„Rote Rosen" kommt immer werktags um 14.10 Uhr im Ersten.