Von Vanessa Rusert 0
"Oblivion"-Darstellerin

Olga Kurylenko: Das ist ihr Partner Max Benitz

Olga Kurylenko Mann

Olga Kurylenko und Max Benitz

(© Getty Images)

Olga Kurylenko ist vor allem durch ihre Rolle des Bond-Girls „Camille“ in „James Bond – Ein Quantum Trost“ bekannt. Privat macht die hübsche Schauspielerin ihr Lebensgefährte Max Benitz glücklich. Im Herbst des letzten Jahres haben Olga und ihr Liebster sogar ein gemeinsames Kind bekommen.

Olga Kurylenko (36) ist das verruchte Bond-Girl „Camille“ in dem 2008 erschienen James Bond-Film „Ein Quantum Trost“. Doch auch in Filmen wie „Hitman – Jeder stirbt alleine“ oder „Paris, je t’aime“ hat die hübsche Brünette mit ukrainischer Herkunft mitgespielt. Aber nicht nur beruflich, auch privat läuft es für Olga nahezu perfekt. Nach dreieinhalb Jahren Ehe mit dem französischen Modefotografen Cedric Van Mol und einer einjährigen Ehe mit Damian Gabrielle hat die Schauspielerin nun endlich den richtigen Mann an ihrer Seite gefunden.

Olga ist 2015 Mutter geworden

Erst im Oktober des letzten Jahres machte Olga die Beziehung zu dem Journalisten Max Benitz öffentlich. Die beiden sind sogar schon Eltern geworden: Am 3. Oktober 2015 erblickte Söhnchen Alexander Max Horatio das Licht der Welt. Mehr ist über die dreiköpfige Familie jedoch nicht bekannt – Olga hält ihr Privatleben so gut es geht aus der Öffentlichkeit fern. So lässt sich über eine mögliche Ehe oder ein Geschwisterchen für Sohn Alexander nur sehr vage munkeln – Da heißt es also nur eins: Abwarten! 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?