Von Kati Pierson 1
"Vor dem Wind"

Olaf: "Wenn der Anker fällt" landet mit Urlaubsfeeling im Herbst auf Platz 10

Olaf - der Flipper - erhielt erst vor wenigen Tagen Gold für sein erstes Solo-Album. Jetzt setzt er "Vor dem Wind"-Kurs mit seinem neuen Album und segelte auf seinem musikalischen Emotionenschiff beim Charteinstieg bereits Platz 10 der Media Control Albencharts.


Olaf Malolepski macht auch als Solokünstler eine gute Figur. Der Flipper erhielt erst im "Herbstfest der Überraschungen" Gold für sein Debütalbum "Tausend Rote Rosen". Jetzt steuert er auch sein zweites Album "Wenn der Anker fällt" auf diesen Kurs. Den ersten Schritt dazu machte er mit dem Charteinstieg auf Platz 10.

"Wenn der Anker fällt" entführt den Zuhörer bereits beim Titelsong auf eine Kreuzfahrt der Sinne. Neben Urlaubsfeeling sorgt Olaf aber auch wieder für große Emotionen. Eine besondere Überraschung ist auf dem Album aber das Duett mit Tochter Pia Malo. "Wie weit fliegen die Träume" fragen Vater und Tochter darin gemeinsam.

Aber nicht nur auf dem Album stellen die beiden diese Frage. Olaf startet am 1. November in Stuttgart seine Tournee und als Special Guest und Duettpartner hat er seine Tochter Pia Malo mit an Board. Gemeinsam wollen die beiden Deutschland im November im Sturm erobern.

Willst du wöchentliche News zu Olaf und anderen Schlagerstars erhalten? Dann melde dich bei unserem Newsletter an!


Teilen:
Geh auf die Seite von: