Von Kati Pierson 0
Neue Promo-Single

Olaf Berger: "Wenn dein Blick die Nacht verrät"

Olaf Berger (49) ist derzeit mit Bernhard Brink und einigen Kollegen auf der ersten "Schlager des Jahres" - Tournee. Die Tournee ist größtenteils ausverkauft. Aber darauf ruht sich der Sunnyboy aus Dresden nicht aus. Im Frühjahr erscheint sein neues Album und vorab gibt es eine Single.


Am 27. Januar erscheint die neue Single-Auskopplung "Wenn dein Blick die Nacht verrät" auf dem Markt. Im Frühjahr wird sein neues Album "Stationen erscheinen. Olaf Berger möchte mit beiden an die Erfolge der letzten Singles anknüpfen.

2011 hatte der Sunnyboy aus Dresden zum Top-Produzenten David Brandes gewechselt. Er wollte seiner Karriere ein paar neue Impulse verleihen und die kamen dann auch. Bereits 2011 hatte er mit “Verlass mich, wenn ich schlaf” und “Doch sie blieb” zwei grandiose Titel, die ihm auch die Teilnahme an der fast ausverkauften "Schlager des Jahres" - Tournee einbrachten und hohe Plätze in den Airplay-Charts (konservativ).

Schon die aktuellen Hits zeigten einen frischen Wind in den Titel von Olaf Berger. Es hat den Anschein als seinen sie aus seinem Leben gegriffen. Er kommt authentischer daher und die Titel sind musikalisch und textlich hochwertiger. Auch die am Freitag erscheinende Promo-Single hat wieder einen Bezug zu seinem Leben.

"Wenn dein Blick die Nacht verrät" ist ein Titel über das Erwachsen werden der eigenen Kinder und die Probleme, die Eltern damit haben. Dieser Titel hat sicher von der eigenen Vaterrolle bei der Tochter Maria (22) profitiert.

"Stationen" heißt also das neue Album - und es greift wie die letzten Singles - Geschichten aus dem Leben auf. Dabei "habe ich oft das Gefühl, in einen Spiegel zu schauen” - sagt der symphatische Blonde.

Übrigens: die Promo-Single enthält auch die letzten beiden Radiosingles “Verlass mich, wenn ich schlaf” und “Doch sie blieb”. Bei Amazon kann man in den neuen Titel schon reinhören.


Teilen:
Geh auf die Seite von: