Von Jasmin Freiberg 0
Die "neuen Beckhams"?

Özil und Mandy werden in England als "neue Beckhams" betitelt

Was für eine Ehre für die 23-jährige Mandy Capristo und ihren Freund Superkicker Mesut Özil (24). Kaum wechselte der deutsche Nationalspieler von Real Madrid für unglaubliche 50 Mio.€ nach Arsenal London, wird das Paar von den englischen Medien schon als die "neuen Beckhams" gehandelt.

Mandy Capristo

Mandy vor Kurzem vor dem Brandenburger Tor

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Der Transfer vom Mittelfeldspieler Mesut Özil sorgte für viel Wirbel. In den englischen Medien wird aber nicht nur über die hohe Ablösesumme des teuersten Spielers aller Zeiten berichtet, sondern auch über seine Freundin Mandy Capristo. Sie wird als glamouröse Bereicherung der "WAGs" gehandelt, also der britischen Spielerfrauen ("Women and Girlfriends" of high-profile footballers).

Aufgrund ihres Popstar-Hintergrunds wird das Paar als "die deutschen Posh und Becks" bezeichnet.

In einem ausführlichen Bericht werden Mandys "Monrose"- und ihre Solo-Karriere angerissen und auch über die Beziehung zum Fußballass berichtet. "Mr Özil und Miss Capristo daten sich seit weniger als einem Jahr, trauen sich aber öffentlich ihre Zuneigung zueinander zu zeigen. Auf ihrer Facebook-Seite, auf der sie regelmäßig Liebesbotschaften, erotische Sketche und Selbstportraits posten", so das britische Online-Portal Dailymail. Wir freuen uns über die Bekanntheit unseres deutschen Promi-Paares und hoffe, dass weiterhin positive Berichte folgen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: