Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Wayne Carpendale floppt trotz neuer Sendezeit

„Nur die Liebe zählt“: Schlechte Quoten für die Sat.1-Neuauflage

Die Neuauflage von „Nur die Liebe zählt“ bleibt auch weiterhin ein Quotenflop. Selbst mit Wayne Carpendale als Moderator und auf einem neuem Sendeplatz geht es mit der Sat.1-Sendung nicht bergauf.

Wayne Carpendale moderiert "Deal or No Deal"

Wayne Carpendale ist erfolgreicher Schauspieler und Moderator

(© Future Image / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

„Nur die Liebe zählt“ kommt aus dem Quotentief nicht heraus. Die Liebes-Show, welche lange Zeit von Kai Pflaume (47) moderiert worden war, schaffte es wieder nicht Sat.1 ordentliche Zuschauerzahlen zu bescheren. Für den neuen Moderator der Show, Wayne Carpendale (37), sind dies keine guten Nachrichten.

Maue Zuschauerzahlen

Mit nur 1,45 Millionen Zuschauern erreichte die Sendung vergangenen Sonntag nur 5,5 Prozent des Marktanteils beim Gesamtpublikum. Auch in der  Zielgruppe der 14-bis 49-Jährigen sah es nicht besser aus: laut „DWDL“, lag der Marktanteil dort bei lediglich 7,5 Prozent. Die Sieger im Rennen um die Zuschauerzahlen waren stattdessen ProSieben und RTL.  

„Nur die Liebe zählt“ bleibt erfolglos

Obwohl die Show aufgrund der schlechten Quoten bereits einen neuen Sendeplatz erhalten hatte und nicht mehr dienstags zur Prime-Time um 20.15 Uhr ausgestrahlt wurde, hat auch diese Maßnahme nicht viel bewirkt. „Nur die Liebe zählt“, das sonntags bereits um 17.40 Uhr gezeigt wird, kann also nicht mehr an frühere Erfolge anknüpfen.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?