Von Mark Read 0
Notarzt bei Heesters

Notarzteinsatz: Jopie Heesters ist erneut im Krankenhaus!

Muss man sich wieder Sorgen um Jopie Heesters machen? Erst vor kurzem feierte der beliebte Entertainer seinen 108. Geburtstag zuhause, nachdem er kurz zuvor ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Nun der Schock: Heesters musste schon wieder per Notarzt-Wagen in die Klinik verfrachtet werden!


Wie die "Bild" berichtet, fuhr am Samstagabend ein Notarzt-Wagen mit Blaulicht vor der Villa von Jopie Heesters in Starnberg vor. Der beliebte Entertainer wurde kurz darauf auf einer Trage in den Krankenwagen gebracht - dick eingepackt unter einer Schockfolie und einer Decke. Was ihm genau fehlt, ist bislang noch unklar. Heesters' Sprecher hat sich noch nicht zu dem erneuten Krankenhausaufenthalt geäußert.

Doch die "Bild" will erfahren haben, dass sich bereits vor einigen Tagen der engste Familienkreis um den Entertainer, der vor kurzem seinen 108. Geburtstag feierte, versammelte. Seine beiden Töchter Wiesje Herold-Heesters (80) und Nicole Heesters (74) waren extra angereist, da es offenbar ernsthafen Grund zur Sorge gab.

Am gestrigen Abend wachte laut "Bild" Heesters' Ehefrau Simone Rethel (62) am Krankenbett des gebürtigen Niederländers. Wir hoffen, dass der unkaputtbare Sänger auch diesen Notfall übersteht und dass er auch seinen 110. Geburtstag noch im Kreise seiner Liebsten feiern kann.


Teilen:
Geh auf die Seite von: