Von Anita Lienerth 0
Kandidatin wird ohnmächtig

Notarzteinsatz bei „Newtopia“: Isolde bricht zusammen

Im neuen TV-Experiment „Newtopia“ gehen die Pioniere an ihre Grenzen. In der heutigen Folge wird es dramatisch, denn eine der Kandidatinnen, Isolde, bricht zusammen und ist nicht mehr ansprechbar. Die Pioniere alarmieren sofort den Notarzt, der Isolde behandeln muss.

Bei „Newtopia“ jagt ein unerwartetes Ereignis das nächste. Vor rund zwei Wochen hat der erste Kandidat das TV-Experiment bereits verlassen. Nur wenige Tage später folgte der Ausstieg von Diellza, welche aber mittlerweile wieder zum Projekt zurückgekehrt ist. Dies wurde ihr durch die Zustimmung der anderen 14 Pioniere erlaubt. Diellza hat das Experiment aufgrund eines familiären Notfalls verlassen und war nicht länger als 48 Stunden abwesend. Deswegen war es für sie laut der Regeln möglich, wieder zurückzukehren.

Der Rettungswagen muss gerufen werden

Nun kommt es zum nächsten unerwarteten Zwischenfall, denn Isolde (55) bricht in der heutigen Folge von „Newtopia“ zusammen. Die Kandidaten eilen schnell zu Hilfe, jedoch ist Isolde zunächst nicht ansprechbar. Zum Glück kommt Isolde bald wieder zu sich. Hans hat zwischenzeitlich den Notruf alarmiert, der kurz darauf eintrifft. Nach der ersten Untersuchung ist klar, dass Isolde ins Krankenhaus muss. Ob die 55-Jährige bald wieder zum TV-Experiment zurückkehrt, wird sich zeigen. Der Grund für Isoldes Zusammenbruch ist derzeit noch nicht bekannt.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?