Von Kati Pierson 0
Nette Worte

Norman Langen: "Michael Wendler ist immer noch der Pop-Schlagerkönig"

Norman Langen schloss vor wenigen Wochen einen Vertrag mit dem Ex-Manager von Michael Wendler. Seither wird er immer wieder gerne als dessen Nachfolgergehandelt. In einem Interview äußerte sich der Schlagersänger jetzt selbst zu Wort.


Norman Langen stürmte am Dienstag mit seinem neuen Song "Einer von Millionen" die iTunes Download-Charts. Platz 3 erreichte der sympathische Sänger auf Anhieb. Darüber freute sich Norman Langen auf seiner Facebook-Seite außerordentlich. Aber natürlich weiß Norman Langen, wem er diesen Erfolg zu verdanken hat, und so dankte er brav seinen Fans.

Der neue Titel ist bereits eine Auskopplung aus dem neuen Album von Norman Langen an dem er gerade arbeitet. "100% Norman" wird es heißen und dieses Mal ausschließlich eigene Songs enthalten inkl. einem den er selbst geschrieben hat.

Der neue Titel erschien zur selben Zeit auf der Bildfläche wie der neue Manager. Der Ex-Wendler Manager Markus Krampe nahm den Ex-DSDS-Teilnehmer unter Vertrag. Danach schossen die Gerüchte wie Pilze aus dem Boden, dass Norman Langen der neue König des Pop-Schlagers werden möchte.

In einem Interview mit Nachgebloggt äußerte sich Norman Langen jetzt klar und deutlich "... zumal der König des deutschen Pop-Schlagers in meinen Augen noch lebt und das ist Michael Wendler."   Er will den Thron also nicht neu besetzen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: