Von Kati Pierson 0
Platz 43.

Norman Langen: Auch mit zweitem Album in den deutschen Charts

Norman Langen erreicht auch mit seinem zweiten Album wieder die internationalen Charts. Platz 43. eroberte "100% Norman" und der Sänger sowie sein Manager Markus Krampe schwören: "Das ist erst der Anfang!"


Bei "DSDS" machte Norman Langen das erste Mal auf sich aufmerksam. Dort sang er vornehmlich Schlager von DJ Ötzi, Jürgen Drews und Wolfgang Petry. Platz sieben erreichte der Nordrhein-Westfale 2011 bei der Castingshow.

Wenn man von den Siegern heute auch kaum noch was hört, Norman Langen hat sich durchgeboxt und bescherte uns das erste gute Schlageralbum des Jahres. „100% Norman“ heißt es. Der Titel ist nicht zufällig gewählt, denn sein Debüt-Album ("Pures Gold", 2011) enthielt nur wenige eigene Titel und viele Coverversionen.

Mit dem Album „Pures Gold“ schaffte es der gelernte Schweißer damals auf  Platz 11 der Charts und damit auf die gleiche Platzierung wie Roland Kaiser mit seinem „Best-of“-Album „Affären“. Eine ordentliche Leistung für den 27-Jährigen, sich gegen unseren Schlager-Kaiser zu behaupten.

Sein aktuelles Album „100% Norman“ schaffte jetzt ebenfalls den Sprung in die internationalen Albencharts. Bis auf Platz 43. ging es für den blonden „Schlager-Onkel“, der sich derzeit auf Centerpromotion-Tour durch Deutschlands Einkaufszentren befindet.

Am 31. Juli 2013 wird Norman Langen beim Schlager Open Air Flumserberg auftreten. Wer noch kein Autogramm hat, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen. Alle Künstler schreiben nach ihrem Auftritt wieder unermüdlich Autogramme.


Teilen:
Geh auf die Seite von: