Von Sophia Beiter 0
Volksmusik-Gruppe trennt sich

Nockalm-Quintett: Drei Mitglieder verlassen die Band

s Nockalm Qunitett im Jahr 2012: Damals waren sie noch komplett

Das Nockalm Qunitett im Jahr 2012: Damals waren sie noch komplett

(© ADBP-MEDIA / imago)

Trauer bei allen Nockalm-Quintett-Fans: So wie auf diesem Bild gibt es die Volksmusik-Band nun nicht mehr! Edmund Wallensteiner (53), Dietmar Zwischenberger (53) und Arnd Herröder haben die Band verlassen, um ein eigenes Musikprojekt, die KnickerNocker, zu verwirklichen, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Gottfried Würcher, Wilfried Wiederschwinger und Sigfried Willmann bleiben der beliebten Band aber weiterhin erhalten. Außerdem wird auch ein neues Mitglied dazukommen: Musiker Kurt Strohmeier übernimmt fortan das Keyboard.

Wie die Zeit vergeht! Schlagerstars in jungen Jahren!

Quiz icon
Frage 1 von 14

Schlager Quiz Wie heißt Andrea Bergs 2016 erschienenes Album?