Von Mark Read 0

Noah Becker: Wie der Vater so der Sohn!


Es ist ja längst bekannt, dass der Sohnemann der Tennislegende Boris Becker, Noah Becker, bis hinter beide Ohren verliebt ist. Jetzt sah man den Beckerbuben in Miami Beach. Dort wurde er knutschend am Strand erwischt! Liegt das feuchte Knutschen in den Becker-Genen?

Welch kuschelige Kulisse bietet der Strand von Miami für verliebte Paare - und, welch süße Szene haben die Paparazzi dort auf ihren Fotos eingefangen… Man sieht den 17-jährigen Noah Becker mit einem hübschen Mädel beim Küssen. Wow! Der Junge kann sich figurmäßig auf jeden Fall sehen lassen!

Wer ist das süße Mädel, das sich von den Lippen des Becker-Sprosses verwöhnen lässt? Natürlich- es ist seine hübsche Freundin, die 18-jährige Rafaela. Sie ist Noahs erste große Liebe. Er verwöhnt das Mädel am heißen Strand mit zärtlichen Küssen, schmust mit ihr und wirft ihr zarte, verliebte Blicke zu. Rafaela scheint die Verwöhnaktion von Noah sehr gut zu gefallen!

„Für mich gibt’s nur eine Frau“, twitterte Noah Becker erst neulich. Die Liebelei mit Rafaela geht jetzt schon rund anderthalb Jahre. Sie scheinen sich auch gut zu verstehen, denn das verliebte, junge Paar entwirft sogar gemeinsam coole „Fancy“- Shirts.

Doch eines ist wirklich täuschend ähnlich. Die Knutsch-Szenen sind denen seines Vaters Boris Becker ungemein ähnlich! Na ja - der Apfel fällt eben nicht weit vom Becker-Stamm! Ach - muss Liebe schön sein...


Teilen:
Geh auf die Seite von: