Von Stephanie Neuberger 1
Mit Kind und Kegel

"No Doubt": Familie tourt mit

"No Doubt" meldet sich nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder mit neuer Musik zurück. Ihre erste Single "Settle Down" läuft bereits in den Radios und die Band kann es kaum erwarten, endlich auf Tour zu gehen. Mittlerweile haben alle Familie, die einfach mitreisen wird.


Fans mussten lange warten, bis sich "No Doubt" endlich mit neuer Musik zurückmeldeten. Die Bandmitglieder widmeten sich während der Pause anderen Projekten und ihrem Privatleben. Jetzt sind alle froh, dass sie wieder gemeinsam Musik machen können. Wie üblich wird "No Doubt" ihre Fans auch mit Konzerten erfreuen. Gwen Stefani ist bereits unheimlich aufgeregt und kann es kaum noch erwarten, endlich auf Tour zu gehen und auf der Bühne zu stehen.

Doch seit ihrer letzten Tournee hat sich viel verändert. Mittlerweile haben die Bandmitglieder Familie und statt Partys stehen jetzt die Kids an erster Stelle. Weil sich die Bandmitglieder nur schmerzlich von ihren Liebsten trennen können, haben sie sich entschlossen, die Familie mit auf Tour zu nehmen. Jetzt hat jeder seinen eigenen Bus und es gibt auch ein Spielzimmer für die Kids, das früher einen anderen Zweck hatte. "Jeder hat jetzt seinen eigenen Tourbus und es gibt einen Caravan. Wenn wir auf die Bühne gehen, machen die Nannies ein Kinderzimmer aus dem Raum, der früher mal der Partyraum war. Der musste jetzt den Kindern weichen", sagt Gwen Stefani gegenüber der Sun. Auf der Bühne wird "No doubt" aber sicher weiterhin Party machen.

Ihr Bandkollege Tony Ashwin Kanal erklärt, dass sie immer eine Familie waren, die nun einfach gewachsen ist. "Wir gehen jetzt mit unseren Familien auf Tour. Andererseits sind wir auch schon immer eine große Familie gewesen. Wir haben uns nur noch vergrößert."


Teilen:
Geh auf die Seite von: