Von Fabienne Claudinon 0
Lucy Diakovska wieder bei Castingshow

No-Angels-Lucy sitzt in der „The X Factor“-Jury

Lucy Diakovska wurde durch die No Angels bekannt

Lucy Diakovska

(© Future Image / imago)

Mit der Girlgroup No Angels wurde Lucy Diakovska berühmt. Die fünf Sängerinnen gehörten zu einer der erfolgreichsten deutschen Mädchenbands aller Zeiten. Nun sieht man Lucy wieder im Fernsehen. Diesmal allerdings als Jurorin.

Lucy Diakovska (39) gehörte der ersten deutschen Casting-Girlgroup an, den No Angels. Zusammen mit ihren Bandkolleginnen gewann sie damals die erste Staffel der Castingshow „Popstars“. Mit Millionen Fans war es eine der erfolgreichsten deutschen Mädchenbands. 2014 löste sich die Girlband endgültig auf und jeder ging seinen eigenen Weg. Sandy Mölling wanderte sogar aus.

Wie Lucy schon vor über einem Jahr verriet, wird sie wieder an einer Castingshow teilnehmen. Doch diesmal sitzt sie hinter dem Pult und beurteilt als Jurorin die Kandidatin. Jetzt gibt die rothaarige Sängerin auf ihrer Facebook-Seite bekannt, dass sie Jurorin bei „The X Factor“ sein wird. Allerdings nicht in Deutschland. Sie kehrte für den Job wieder zurück in ihre Heimat Bulgarien. Bereits 2012 sammelte Lucy Erfahrungen als Jurorin. Damals saß sie neben Detlef D! Soost (54), Senna Guemmour (35) und Ross Antony (41) in der „Popstars"-Jury. Welchen Talenten Lucy in der fünften Staffel der bulgarischen Ausgabe von „The X Factor“ begegnet, bleibt abzuwarten.

Wow: Das wurde aus den No Angels-Sängerinnen

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?