Von Mark Read 0

Nina Dobrey: Zum Fürchten gut


Schauspielerin Nina Dobrey ist offensichtlich gut in dem, was sie tut. Zumindest ist sie in ihrer Rolle in der erfolgreichen US Serie „Vampire Diaries“ offensichtlich sehr überzeugend. Dies stellte sie bei dem Treffen mit einem jungen Fan fest.

Die 21 jährige Schauspielerin gehört zu den drei Hauptdarstellern der US Serie „Vampire Diaries“, die auch in Deutschland erfolgreich läuft. Dort verdreht Nina als gleich zweifach den Männern den Kopf. Als normale Schülerin Elena darf sie mit Stefan, gespielt von dem 28 jährigen Paul Wesley, flirten, in der Rolle der gefährlichen Vampirin Katherine verdreht sie David, dargestellt von ihrem 31 jährigen Schauspielkollegen Ian Somerhalder, gehörig den Kopf. In beiden Rollen macht sie dabei eine ausgesprochen gute Figur und überzeugt die Fans.

So sehr sogar, dass sie auf offener Straße schon mit ihren Rollen in Verbindung gebracht wird. Dies musste die junge Schauspielerin Nina Dobrey erst kürzlich auf sehr unglückliche Weise feststellen. Ein kleines Mädchen fürchtete sich regelrecht vor Nina, als sie diese in ihrem Katherine Kostum traf. Die Schaupielerin erzählt: „Da kam dieses kleine Mädchen mit ihrer Mama auf mich zu und ihre Mutter sagte ‚Hey, schau mal, Kleines, das ist das Mädchen aus Vampire Diaries – Elena.‘ Und das Mädchen sah mich an und sagte: ‚Nein, Mami, nein, nein, nein, das ist Katherine. Ich will nicht zu ihr gehen, sie wird mich beißen.“

Das ist doch einmal ein Lob der ganz anderen Art, dass eine Schauspielerin in ihrer Rolle wirklich überzeugen kann. Nina Dobrey allerdings bedauerte die Reaktion des kleinen Mädchens auf sie sehr. „Sie war so niedlich und sie lief weg und ich wollte sie einfach nur umarmen, doch ich konnte nicht.“

Vielleicht trifft ja auch hier die Weisheit zu, dass man sich immer zweimal im Leben trifft. Wenn Nina Dobrey Glück hat, ist sie dann ja im Elena Kostüm unterwegs.


Teilen:
Geh auf die Seite von: