Von Anita Lienerth 0
Comeback für „Elena Gilbert“

Nina Dobrev: „Vampire Diaries“-Kollegen schließen Rückkehr nicht aus

Nina Dobrev

Nina Dobrev

(© Getty Images)

Nina Dobrev hat „Vampire Diaries“ nach der sechsten Staffel verlassen. Doch schon kurz nach ihrem Ausstieg machten sich Gerüchte breit, dass es für „Elena“ bald schon ein Comeback geben wird. Nun haben sich ihre Kollegen erstmals dazu geäußert.

Nina Dobrev (26) hat vor rund drei Monaten ihren Ausstieg bei „Vampire Diaries“ bekannt gegeben. Im Finale der sechsten Staffel wird sie das letzte Mal als „Elena Gilbert“ zu sehen sein. Dabei kommt es zu einem dramatischen Ereignis, bei dem „Elena“ sogar ums Leben kommen kann. Doch die Macher der Show haben „Elena“ nicht sterben lassen, da sie ein Comeback nicht ausschließen. Nun haben Ninas Serienkollegen verraten, was sie von einer möglichen Rückkehr von Nina und „Elena“ bei „Vampire Diaries“ halten.

Comeback möglich

Gegenüber MTV erzählte Ian Somerhalder (36): „Sie ist immer noch da. Sie ist einer Box und macht ein Nickerchen.“ Paul Wesley (32) hat zudem einen weiteren großen Hinweis gegeben. So sagt er: „Charaktere sterben und kommen zurück. Das ist so wie bei Jesus!“ Es sieht also ganz danach aus, als wäre eine Comeback von Nina nicht ausgeschlossen. Die Fans würden sich definitiv freuen, wenn „Elena“ wieder zu „Vampire Diaries“ zurückkehren würde. Ob dies tatsächlich passiert, oder ob Nina Dobrev die Serie endgültig verlassen hat, wird sich in der kommenden Staffel zeigen.  

 
Quiz icon
Frage 1 von 7

Ian Somerhalder Quiz Welche "Twilight"-Schauspielerin heiratete Ian 2015?