Von Stephanie Neuberger 1
Kein Heiratsantrag

Nina Dobrev und Ian Somerhalder nicht verlobt

Nina Dobrev und Ian Somerhalder sind bereits seit einiger Zeit verliebt und liiert. Erst unlängst gab es Gerüchte, wonach Ian seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht haben soll und Nina diesen ablehnte. Nun bezog das Paar Stellung zu den Gerüchten.


Nina Dobrev und Ian Somerhalder spielen gemeinsam in der Serie "The Vampire Diaries" Seite an Seite. Dort muss es zwischen den beiden auch gefunkt haben. Seit einiger Zeit sind die 23-Jährige und ihr Kollege bereits liiert. Glücklich turtelten sie schon in Paris und es ist ganz offensichtlich etwas ernstes. Kürzlich tauchten Gerüchte auf, wonach der 33-Jährige vor seiner Freundin auf die Knie gegangen sein soll und ihr die Frage aller Fragen gestellt habe. Allerdings hat Nina den Antrag abgelehnt, heißt es. Offiziell wurde die Angelegenheit nicht kommentiert.

Nun äußerte sich das Paar zu den kursierenden Spekulationen. Gegenüber "Access Hollywood" verneinten Nina und Ian, dass es einen Antrag gegeben habe. Außerdem erklärte die Brünette, dass sie sich für eine Hochzeit zu jung fühle. "Die Geschichte trifft überhaupt nicht zu. Ich würde ja einen Ring tragen, wenn ich einen hätte. Heiraten ist nicht mein Stil. Ich bin jung, wirklich jung. Ich bin eine Karrierefrau und eine sehr junge, ehrgeizige Frau. Ich habe vor, noch eine Menge zu erreichen, bevor ich mich niederlasse und Kinder kriege.”

Somerhalder bekräftigte, dass es keinen Antrag gegeben habe und die Berichte völlig falsch seien. "Es ist nicht wahr. Wenn es wahr wäre, würde ich es zugeben." Ob er es wirklich zugeben würde, ist ungewiss. Denn das Paar spricht nicht sehr häufig über die Beziehung und verrät nur wenig über ihr Privatleben.

Statt einer baldigen Hochzeit genießt das Paar lieber ihr Leben in wilder Ehe. Auch ohne Trauring sind die beiden sehr glücklich und immer noch verliebt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: