Von Manuela Hans 0
„Bridge of Spies“-Premiere

Nina Dobrev: Erster öffentlicher Auftritt mit ihrem Freund Austin Stowell

Nina Dobrev und Austin Stowell bei dem New York Film Festival

Nina Dobrev und Austin Stowell bei dem New York Film Festival

(© Getty Images)

So glücklich hat man Nina Dobrev schon lange nicht mehr gesehen. Zusammen mit ihrem neuen Freund Austin Stowell schritt sie über den roten Teppich des New York Film Festival. Es war der erste offizielle Auftritt des Paares. Austin präsentierte dort seinen neuen Film „Bridge of Spies“ und wurde dabei von seiner hübschen Freundin unterstützt.

Nina Dobrev (26) ist endlich wieder glücklich verliebt und das zeigte der ehemalige „Vampire Diaries“-Star nun auch offiziell. Auf der Premiere des Films „Bridge of Spies“ auf dem New York Film Festival zeigte sich die schöne Schauspielerin an der Seite ihres neuen Freundes Austin Stowell (30).

Dieser spielt in dem Kriegsdrama an der Seite von Tom Hanks (59) mit und stellte den Film auf dem Festival vor. Die beiden erschienen zum ersten Mal gemeinsam auf dem roten Teppich und zeigten ganz öffentlich ihre Gefühle füreinander. Immer wieder tauschten die beiden verliebte Blicke aus und lachten miteinander. Dabei erschien Nina in einem schwarzen Versace-Kleid mit hohem Beinschlitz und trug passend dazu roten Lippenstift und eine rote Clutch. Austin kam klassisch in einem dunklen Anzug.

Der Auftritt auf dem roten Teppich war jedoch nicht der erste gemeinsame: Schon bei der New York Fashion Week sah man das junge Paar Arm in Arm. Nach ihrem Ausstieg bei „Vampire Diaries“ hatte Nina nun auch wieder mehr Zeit sich auf andere Projekte zu konzentrieren. Noch dieses Jahr im Winter soll die 26-Jährige für ihren neuen Film „Arrivals“ neben „Game of Thrones"-Star Maisie Williams (18) vor der Kamera stehen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?