Von Lorena Bollmann 0
Bott wechselt in die Moderation

Nina Bott wird Moderatorin bei „Prominent"

Nina Bott wird „Prominent"-Moderatorin

Nina Bott wird „Prominent"-Moderatorin

(© Future Image / imago)

Nach mehreren Rollen in Serien wie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten" oder „Verbotene Liebe" wechselt Nina Bott jetzt in die Moderation. Ab Oktober wird sie in „Prominent" auf VOX zu sehen sein und die Zuschauer mit News rund um die Welt der Stars versorgen.

Nina Bott (38), die sich in den letzten Jahrzehnten als Schauspielerin einen Namen machte, wechselt nun in die Moderation. In dem Boulevardmagazin „Prominent", das auf VOX ausgestrahlt wird, wird sie ab Oktober um 20.00 Uhr an der Seite von Amiaz Habtu (39) zu sehen sein.

Von 1997 bis 2005 spielte Nina Bott die Rolle der „Caro Hinze" bei GZSZ. Auch in der Seifenoper „Verbotene Liebe" spielte sie ein Jahr lang mit. Die attraktive Schauspielerin ließ sich auch schon zweimal (2002 & 2012) für den „Playboy" ablichten.

Neben der Moderation bei „Prominent" kann man Nina Bott auch bald hautnah in ihrem Alltag als Mutter erleben. „6 Mütter" heißt die neue Personality-Doku auf VOX, in der sie unter anderem neben Ex-Model Dana Schweiger (48) zu sehen sein wird. 

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?