Von Mark Read 0
"Jetzt komm ich"

Nicole: Selbstbewusst auf ihrem neuen Jubiläums-Album

Wie doch die Zeit vergeht! Es ist tatsächlich schon 30 Jahre her, dass Nicole für Deutschland den Grand Prix gewann. Zu diesem Jubiläum meldet sich die Sängerin zurück und präsentiert ihr neues Album "Jetzt komm ich". Der Titel ist Programm.


Als sie mit "Ein bisschen Frieden" ganz Europa verzauberte, war sie süße 17. Mittlerweile ist Nicole 47 Jahre alt und nicht nur Mutter, sondern bereits Oma! Sie kann auf eine lange, erfolgreiche Karriere zurückblicken. "Die Tatsache, dass ich seit 30 Jahren mein eigenes, echtes, aufrichtiges Ding mache, das wird – Gott sei Dank – honoriert. Von Medien wie von Fans", sagt Nicole selbst. Und dieses "Ding" schlägt sich demnächst auch wieder in einem neuen Album nieder.

Es heißt "Jetzt komm ich" und erscheint am 16. März. Darauf befinden sich 13 neue, energiegeladene Songs, etwa eine Ode an ihre im August geborene Enkeltochter Mara ("Wenn du lachst"), eine Liebeserklärung an ihre Traumstadt Kapstadt ("Cape Town") und mit "Du wärst gern wie ich" eine Studie über den Blick der Fans auf die Künstlerin selbst. Wie in den letzten Jahren gewohnt bietet Nicole als Bonustrack auch wieder eine Coverversion eines internationalen Hits auf. Diesmal ist es der 80er-Klassiker "You're the Voice" von John Farnham.

Nicole ist in den Medien und im Radio so präsent wie nie zuvor. Selbst nach ihrem Grand-Prix-Sieg 1982 war ihre Popularität nicht größer als heute. Diese beeindruckend konstante Karriere ging dabei quasi komplett ohne Skandale über die Bühne. Über ihre Ehe mit ihrem Gatten Winfried drang kaum je etwas an die Öffentlichkeit - eigentlich ein kleines Wunder in einer immer hektischer werdenden Mediengesellschaft.

Doch Nicole weiß eben genau, was ihre Fans wirklich wollen: Neue Musik, und zwar gute. Genau das bietet die 47-Jährige ihrem Publikum auf "Jetzt komm ich". Das neue Album ist auf höchstem Niveau und passt perfekt in die Feierlichkeiten zum 30. Jubiläum ihres legendären Grand-Prix-Siegs von 1982. Am 16. März ist es soweit!


Teilen:
Geh auf die Seite von: