Von Mark Read 0

Nicole Scherzinger: Karriere ist wichtiger als Familie!


Zukünftig wird Nicole Scherzinger noch weniger Zeit für ihren Freund Lewis Hamilton haben, denn sie wird die Sängerin Cheryl Cole in der US-Jury von „X-Factor“ ersetzen!

Die ehemalige „Pussycat Dolls“- Sängerin ist ziemlich ehrgeizig. Ihr geht die Karriere vor das Privatleben. Ab sofort ersetzt Nicole die britische Sängerin Cheryl Cole bei der Castingshow „X-Factor“. Dadurch hat sie einen sehr engen Terminplan, der ihr nicht viel Zeit für ihren ebenfalls sehr beschäftigten Freund, den Formel-1-Rennfahrer Lewis Hamilton lässt. Ob das auf Dauer gut geht?

Der Rausschmiss Coles ist übrigens nur zu ihrem „Besten“ geschehen. Das behauptete zumindest Jurychef Simon Cowell: „Ich habe gemerkt, dass sich Cheryl in den USA nicht wohl fühlt“.

„Hinter den Kulissen hieß es jedoch, dass Cheryls britischer Akzent zu unverständlich für die amerikanischen Zuschauer sei“, verriet eine geheime Quelle. Von dieser Tatsache profitierte dann Sängerin Scherzinger, und löste mal ganz kurz ihre britische Kollegin ab. Nicole ist ebenfalls sexy und ohne britischen Akzent!

Doch jetzt sieht alles danach aus, als wenn die 32-Jährige noch weniger Zeit für ihre Liebe Lewis Hamilton hätte, denn beide sind durch Nicoles neuen Jury- Job weit von einander entfernt. Angeblich soll ja Nicole Fernbeziehungen hassen…. Sie wird auch in Zukunft ihren Lewis kaum noch zum „Großen Preis von Australien“, der im März stattfindet, anfeuern können.

 

Somit muss die Familienplanung erst mal hinten angestellt werden. Nicole Scherzinger ist die eigene Karriere wichtiger! „Ob ich mir vorstellen kann, dass wir heiraten und Kinder haben? Mein Kopf sagt ja, aber ich bin momentan sehr auf meine Musik fokussiert. Irgendwann wird die Zeit dafür kommen“, so gab sie ihre Prioritäten in einem Interview klar zu verstehen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: