Von Jasmin Pospiech 1
Baby Nr.3 in Planung

Nicole Richie: Drittes Mal schwanger?

Nicole Richie hat in den letzten Jahren eine starke Wandlung durchgemacht. Aus der einstigen Partygöre wurde eine verantwortungsbewusste Mutter mit Sinn für Stil und Mode.


Seit Nicole Richie Mutter geworden ist, ist es stiller um sie geworden. Zumindest, was die Negativschlagzeilen über Party-und Drogenexzesse oder besoffene Autofahrten angeht. Stattdessen ist sie auf roten Teppichen und Galas ein gern gesehener Gast, immer perfekt angezogen und mit ihren Schmuck-und Modekollektionen "House of Harlow" und "Winter Kate" extrem erfolgreich.

Nun hat sie in einem Interview der britischen Ausgabe des Closer verraten, dass sie sich durchaus vorstellen könnte, dass sie und ihr Mann, "Good Charlotte"-Frontmann Joel Madden (33), ein drittes Kind bekämen. Sie schwärmte auch, dass das Muttersein sie verändert hätte, sie sich ihr Leben ohne ihre beiden Goldschätze nicht mehr vorstellen könnte, aber es schwierig sei, Karriere und Muttersein unter einen Hut zu kriegen. Und tatsächlich sieht man Richie auf Fotos, wie sie sich liebevoll um ihre Kids sorgt, mit ihnen auf den Spielplatz geht oder sie spazieren fährt. Man sieht die deutliche Veränderung, die sie in den letzten Jahren durchlaufen hat, wenn man an die alte Nicole zurückdenkt, die in der Vergangenheit mehr mit Magersuchtsgerüchten und der Realitysoap "Simple Life" mit Ex-Busenfreundin Paris Hilton (31) von sich reden gemacht hat.

Dennoch überrascht dieses plötzliche Geständnis eines weiteren Kinderwunsches. Zumal in den letzten Monaten immer wieder Gerüchte um eine Ehekrise im Hause Richie-Madden kursierten. Er solle lieber mit seinen Kumpels und Bandkollegen um die Häuser ziehen und auf Tour gehen, während sie zuhause die Kinder hüten müsse. Doch dieses Statement wird wohl die bösen Zungen für einige Zeit verstummen lassen...


Teilen:
Geh auf die Seite von: