Von Sabine Podeszwa 0
Keine Eile!

Nicole Richie: Drittes Kind ist nicht in Planung!

Nicole Richie ist zweifache Mutter und dies soll erstmal so bleiben. Der Wunsch nach einem dritten Kind hat sich noch nicht eingestellt. Doch in weiter Zukunft kann es durchaus passieren, dass sie und Joel Madden nochmal Eltern werden. So ganz ausschließen wollte sie dieses Thema also nicht.


Nicole Richie zieht mit ihrem Ehemann und Good Charlotte-Frontmann Joel Madden zwei Kinder groß. Die gemeinsame Tochter Harlow ist vier Jahre alt und ihr Sohn Sparrow ist zwei Jahre alt. Weitere Kinder sind, laut Nicole, momentan nicht geplant.

"Ich bin noch nicht bereit für Baby Nr. 3. Es ist zwischen mir und Joel auch kein Thema. Aber vielleicht bekommen wir später noch eins" wird die 30-Jährige von Showbizspy zitiert. "Sich um zwei Kinder zu kümmern, ist ein Vollzeitjob. Sie sind jedoch mein Ein und Alles. Eine Vollzeitmutter zu sein und gleichzeitig eine Karriere zu haben, ist sehr schwierig. Aber irgendwie kriegt man es immer hin."

"Das Muttersein hat mich zum positiven verändert. Die Kinder haben für mich höchste Priorität. Niemand kann einen auf diese Art von Verantwortung vorbereiten!"

Nicole Richie ist 2003 als beste Freundin von Paris Hilton in der Reality-TV-Show "Simple Life" bekannt geworden. Danach machte sie durch diverse Parties und ihren Alkohol- und Drogenkonsum von sich reden. Im Dezember 2006 lernte sie ihren jetzigen Ehemann Joel Madden kennen und wurde kurze Zeit später schwanger. Mit ihrer ersten Schwangerschaft zog sich Nicole aus dem Partyleben zurück und widmet sich jetzt voll und ganz ihren beiden Kindern. Zudem engagiert sich für verschiedene wohltätige Zwecke und entwirft Mode und Schmuck.


Teilen:
Geh auf die Seite von: