Von Katharina Sammer 0
Kaum Falten im Gesicht dank Botox

Nicole Kidman: Strahlend schön und jugendlich bei der Berlinale

Was ist ihr Geheimnis? Hollywoodstar Nicole Kidman scheint in den letzten Jahren kaum gealtert zu sein. Bei der Berlinale stellte sie am Wochenende ihren neuen Film „Queen of the Desert“ vor und strahlte dabei genauso frisch und jugendlich in die Kameras wie vor 20 Jahren.

Nicole Kidman: Faltenfreies Gesicht bei der Berlinale.

Nicole Kidman

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Kaum zu glauben, dass Hollywoodstar Nicole Kidman dieses Jahr 48 Jahre alt wird! Die Schauspielerin stellte am Wochenende mit ihren Kollegen James Franco (36) und Damian Lewis (43) auf der Berlinale ihren neuen Film „Queen of the Desert“ vor und scheint in den letzten kaum gealtert zu sein. Das liegt natürlich auch am Botox!

Sie spielt einer Geheimagentin

In dem Film spielt Nicole eine Mitarbeiterin des britischen Geheimdienstes in den Zwanziger Jahren. Der Dreh in Marokko war für die Australierin eine einzigartige Erfahrung: „Ich habe Dinge gemacht, die ich nie zuvor gemacht habe und die ich wohl auch nie wieder machen werde“, so Nicole gegenüber „Bild“.

Sie mag es gerne abenteuerlich

Die actionreichen Dreharbeiten waren übrigens ganz nach Nicoles Geschmack: „Ich bewege mich gerne aus meiner Komfortzone heraus. Nur zu Hause sitzen und ins Studio fahren, das ist mir zu wenig“, so die Oscar-Preisträgerin. 

Galerie: Die Stars in der Botox-Falle


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?