Von Nils Reschke 0
V Magazin

Nicole Kidman: Laszives Fotoshooting für Magazin

Na, das sind doch schöne Aussichten, die uns die neue Ausgabe des V Magazins da liefert. Nicole Kidman, leicht bekleidet, fast wie Gott sie schuf. Dazu eine freche neue Frisur. Dass die Schauspielerin bereits 45 Jahre als sein soll, ist ihr auf diesen Fotos nun wahrlich nicht anzusehen.


Das ist doch...? Richtig! Keine andere als Nicole Kidman strahlt uns auf diesem Bild vom Cover der aktuellen Ausgabe des V Magazins an – und zwar mit neuer Frisur, knappen Röckchen und dazu noch oben ohne! Im Innenteil spendiert uns die 45-jährige Schauspielerin mit atemberaubenden Fotos dann noch einen Hauch von Nipplegate. Dazu lieferte Kidman dem Magazin gleich noch das passende Interview, in dem sie ganz offen zugibt, dass sie sich Filme wünsche, in denen sie gerne etwas ausgefallener oder auch verrückter präsentieren dürfe. Meist bekäme sie dazu allerdings nicht die Chance. So ist das eben mit den Schubladen, in die man von Hollywood schnell gesteckt wird.

Ihr neuer Film „The Paperboy“ macht da eine Ausnahme. Dort sehen Kinobesucher endlich einmal auch eine verruchte Nicole Kidman. Der Movie soll übrigens auch auf dem New Yorker Filmfestival im Herbst gezeigt werden, wo Kidman selbst für ihre schauspielerischen Leistungen in den vergangenen Jahren mit einer eigens für sie ins Leben gerufenen Gala geehrt werden soll. „Nicole Kidman ist einer der besten Schauspielerinnen, die momentan im Filmbusiness arbeiten“, äußerten sich die Macher des Filmfestivals zu diesen Plänen.

Zum ersten Mal veranstaltet das New Yorker Filmfestival eine Ehrengala für einen einzelnen Künstler. Dass die Wahl dabei auf Nicole Kidman fiel, sei für die Sprecher des Festivals im wahrsten Sinne des Wortes Ehrensache: „Nicole Kidman hat immer ausdrücklich nach Rollen gesucht, die komplex, kühn und anspruchsvoll sind“, heißt es in der Begründung. Das Filmfestival in New York findet in diesem Jahr vom 28. September bis zum 14. Oktober statt. Ganz so freizügig wie im aktuellen V Magazin wird Nicole Kidman dort sicherlich dann nicht auflaufen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: