Von Stephanie Neuberger 0
Es gab kein Telefongespräch

Nicole Kidman: Kein Anruf von Katie Holmes

Als Katie Holmes die Scheidung von Tom Cruise einreichte, hieß es dass sie Tipps von Toms Ex Nicole Kidman bekommen hat. Die Schauspielerin stellte jetzt klar, dass Katie sie niemals anrief, um sie um Rat zu bitten.


Nicole Kidman war beinahe elf Jahre mit Tom Cruise verheiratet, als die Scheidung im Jahr 2001 vollzogen wurde. Danach fanden beide eine neue Liebe und heirateten andere Partner. Seit 2006 ist Nicole glücklich mit Countrymusiker Keith Urban verheiratet und Tom ehelichte Katie Holmes. Seine Ehe mit der Schauspielerin scheiterte allerdings in diesem Jahr. Katie reichte die Scheidung vom Hollywood-Star ein. Als die Trennung bekannt wurde, gab es Berichte, dass Holmes die Ex ihres Noch-Ehemanns anrief, um sich Rat und Tipps zu holen. Im Interview mit dem Who Magazin stellt Nicole Kidman nun klar, dass sie nie einen Anruf von der 33-Jährigen bekommen hat.  "Ich haben nie mit ihr gesprochen. Ich wünsche den beiden alles Gute, aber ich war keineswegs involviert", so Nicole Kidman.

Ihre eigene Ehe mit Tom Cruise bereut die Schauspielerin nicht. Auch wenn sie eine schwere Zeit hatte und die Trennung sehr schmerzhaft war, gab es auch gute Zeiten, die sie nicht missen möchte. "Ich heiratete sehr schnell und wirklich jung. Aber ich bereue es nicht, denn ich bekam meine Bella und Connor und über eine lange Zeit führte ich eine fantastische Ehe. Dann merkte ich, dass ich wirklich tief in mich gehen und meinen Weg durch die Depressionen kämpfen musste. Ich bereue nichts davon. Es war alles Teil davon, erwachsen zu werden."

Neben den Adoptivkindern aus der Ehe mit Tom hat Nicole Kidman auch zwei Töchter mit Keith Urban.


Teilen:
Geh auf die Seite von: