Von Kati Pierson 1
Rosberg bleibt

Nico Rosberg: 48 Millionen für 4 Jahre

Das Fahrerkarussell dreht sich in der Formel 1 wieder, und während alle Welt spekuliert, ob Massa bei Ferrari bleibt und Schumi vorzeitig seinen Vertrag bis 2013 verlängert, da macht ein anderer Sunnyboy den Deal perfekt. Nico Rosberg hat einen neuen Vertrag bei Mercedes unterschrieben.


Nico Rosberg (26), seines Zeichens Formel-1-Pilot bei Mercedes und Teamkollege des Rekord-Weltmeisters Michael Schumacher, hat heute einen für die Formel 1 beachtlich langen Vertrag über 4 Jahre unterschrieben. Der Sohn des Formel-1 Weltmeisters Keke Rosberg sagte in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung: "Mercedes ist mein Wunschteam".

Der Deutsche ist seit 2006 in der Formel 1 zuerst 4 Jahre bei Williams und seit zwei Jahren bei Mercedes GP. Bisher war seine beste Platzierung in einem Grandprix ein 2. Platz. Das will der Wiesbadener aber schnell ändern. Wie er in einem Interview verriet, steht für ihn eines fest: "Ab jetzt gibt's nur noch Vollattacke".

Im Team interenen Duell gegen Michael Schumacher steht es dieses Jahr 75:70 Punkten in der Fahrergesamtwertung bei noch zwei ausstehenden Rennen. Vielleicht sagt Norbert Haug - der Motorsportchef des Teams - deshalb über ihn: "der schnellsten, talentiertesten und konstantesten Fahrer im Feld".

Ross Brawn, der Teamchef, wird da schon etwas Britischer: "Wir sind hoch erfreut, unseren Vertrag mit Nico verlängert zu haben, weil wir wissen, dass er ein Fahrer ist, der Rennen und Weltmeisterschaften gewinnen kann". Außerdem versprach Brawn, alles daran zusetzen, dass Nico in Zukunft ein Auto erhält, mit dem er diese Qualitäten auch nutzen kann.


Teilen:
Geh auf die Seite von: