Von Sarah Winter 0
Nach Ausstieg von Lenny

„Newtopia“: Peyman ist der neue Bewohner

Nachdem Pionier Lenny die Sat.1-Survival-Sendung „Newtopia“ überraschend verlassen hat, musste Ersatz her. Sein Nachfolger ist der Frankfurter Peyman. Er ist in der Sendung gestern Abend erstmals aufgetreten und wird sich nun neuen Herausforderungen stellen.


Newtopia", die Sendung mit den extrem hohen TV-Quoten, hat einen Neuzugang! Peyman (29) rückt an den Platz von Lenny, der die Sendung freiwillig verlassen hat. Der Privatjet-Broker legt besonders auf sein Äußeres einen großen Wert. Doch auf  Luxus wird Peyman bei „Newtopia“ nun wohl erstmal verzichten müssen.

„Ich bin ein Finanzgenie"

Von sich selbst behauptet er, ein Finanzgenie zu sein - keine schlechte Voraussetzung für die Survival-Show. Er interessiert sich außerdem sehr für Reisen, andere Kulturen und Sport. Am meisten vermissen wird er übrigens während seiner Zeit bei „Newtopia“ seine Familie, seine Partnerin und seine Freunde, weiß Sat.1.

Peyman ist ein Stadtmensch

Peyman, der sein Geld mit der internationalen Vermietung von Privatflugzeugen und -jets verdient, hat sich sein Luxus-Leben ganz alleine aufgebaut. In seinem neuen Lebensabschnitt bei „Newtopia“ möchte er sich nun für mehr Toleranz und gegen Rassismus einsetzten. Außerdem würde er gerne einen bewussteren Umgang mit der Natur lernen.

Interessantes Lebensmotto

„Wir leben in einem System, in dem man entweder Rad sein muss oder unter die Räder gerät," dieses Zitat von Friedrich Nietzsche ist Paymans Lebensmotto und deutet an, warum es ihn nach „Newtopia“ zieht.

Warum Lenny die Sat.1-Survival-Show verlassen hat, erfahrt ihr hier!

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: