Von Mark Read 0
Was liegt im Trend?

New York Fashion Week und der "Street Style"

Noch bis zum 16. Februar läuft die New York Fashion Week. Wie immer gab es in den Modezelten der US-Metropole ausgefallene und coole Trends zu entdecken. Wir haben für euch mal genau hingeguckt.


Schon lange ist die Zeit vorbei, als nur die schönen und anmutigen Models auf dem Laufsteg zur allgemeinen Inspiration beitrugen. Das Auge der Öffentlichkeit liegt in zunehmenden Maßen auf den Looks und Trends, die sich so vor der Fashion Zelten abspielen. Es werden Leute ins Visier der Mode genommen, die noch keinen Namen haben, die vielleicht sogar gar nichts mit der Fashion Branche zu tun haben, außer einfach nur begeistert von Mode zu sein. Aber genau sie sind es, die uns die Trends auf den Laufstegen dieser Welt in den Alltag übersetzten und sie tragfähig und dennoch interessant machen.

Auf der New York Fashion Week werden neben Mailand und London die wichtigsten Trends für die kommende Herbst/Winter Saison gezeigt. Vom 9. Februar bis zum 16. Februar versammelt sich wieder die Haut Volée um das Lincoln Center. Größen wie Rodarte, Marc Jacobs, Calvin Klein, Alexander Wang oder Ralph Lauren werden ihre wunderschönen Kollektionen präsentieren. Aber auch neue und erfrischende Labels, die es schon zu einem Namen in der Fashiowelt gebracht haben, wie Phillip Lim lassen ihre Models zum Modebeat tanzen. Motto ist mal wieder: Mode macht Spaß und eigentlich ist alles Trend. Von Folklore bis futuristischen Konstruktionen, von Verspielt bis Puristisch, von buntem Mustermix bis zu warmen, klassischen Pastellfarben!

Was sich so vor den Toren der Modezelte abspielt, ist aber wie schon gesagt, mindestens genauso interessant! Verrückte Frisuren, knallige Farben und ein auch Extravaganz umspielen die Gäste der diesjährigen New York Fashion Week. Die Trends dieses Monats sind Budapester mit Plateau-Sohle (bitte nicht aufschreien. An diesen sehr ausgefallenen Stil muss man sich erst gewöhnen und dann kann man sagen, ne will ich nicht!). Eine Stachel-Bag im College Look, möglichst bunt oder mit ausgefallenen Details, wie Fransen, goldenen i-Tüpfelchen oder aus einem aufregenden Material-Mix! Und Socken dürfen bei der Kälte wieder mit High-Heel kombiniert und getragen werden, damit unsere schönen Füße ja nicht erfrieren! Zudem sind bunt gemusterte Hosen der absolute Hingucker und ein echtes It-Piece für den Kleiderschrank! Egal in welchen Farbkombinationen, dieses Stück verweht mit Sicherheit den Winterblues und bringt Frühlingsgefühle nicht nur in den Kleiderschrank! Wenn man so viel Farbe trägt, sollte man beim Make-up sehr darauf achten, es nicht zu übertreiben! Sanfte Nuancen, Nude-Töne und Apfelbäckchen sind hier gefragt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: