Von Vanessa Rusert 0
„Amore per sempre“-Sänger mit kurzen Haaren

Nevio Passaro heute: Der Ex-DSDS-Star hat sich optisch verändert

Nevio hat sich einen Bart wachsen lassen und sieht deutlich reifer aus.

Nevio Passaro

(© Nevio Passaro / Facebook)

Im Jahr 2006 nahm Nevio Passaro an der dritten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ teil. Obwohl der heute 35-Jährige es nicht unter die Top drei schaffte, machte der Deutsch-Italiener Karriere und ging seinen eigenen Weg. Neun Jahre später ist der Musiker nicht wieder zu erkennen – Aus dem süßen Schmusesänger ist ein echter Mann geworden.

Nevio Passaro (35) versuchte sein Glück in der dritten Staffel von DSDS, schließlich standen seine Chancen nicht schlecht: Der Deutsch-Italiener bringt eine Menge Charme mit und seine gefühlvolle Stimme ließ Frauenherzen während der Sendung mit Dieter Bohlen (61) und Co. mehr als nur höher schlagen. Schnell übernahm er die Rolle des Favoriten. Doch auch wenn es für Nevio am Ende nur für den vierten Platz reichte und er sich gegen seine DSDS-Konkurrenten Tobias Regner (33), Mike Leon Grosch (38) und Vanessa Jean Demond (28) kurz vor dem Finale geschlagen geben musste – Nevio ging seinen eigenen Weg und macht bis heute erfolgreich Musik. Nun aber mit einem ganz neuen Äußerem.

Galerie: Das wurde aus den ehemaligen DSDS-Gewinnern

Nevio ist zum Mann geworden

Aus dem schnuckeligen Sänger mit der weichen Stimme ist heute ein echter Mann geworden. Der lange Pony des Ex-DSDS-Kandidaten ist zwar geblieben, dafür hat sich Nevio einen dichten Bart wachsen lassen, der ihn nun reifer aussehen lässt. Bis heute brachte der Musiker acht Singles und drei Alben heraus - Sein aktueller Song heißt „Castingstar“ und handelt davon, dass er nicht mehr nur mit dem jungen Mann aus der Castingshow DSDS in Verbindung gebracht werden will.

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?