Von Anja Dettner 0
„Paul“ trifft auf seine Ex-Freundin

Neuzugang bei GZSZ: Vera Hübner spielt „Eva“

Und wieder dürfen sich die „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Fans über ein neues Gesicht bei der Soap freuen! Vera Hübner wird „Eva“, die Ex-Freundin von Handwerker „Paul“, spielen.

Gerade erst ist „Paul“ (Niklas Osterloh) bei GZSZ nach Berlin gezogen und konnte bei seinem Patenonkel „Alex“ unterkommen. Der Handwerker ist seiner Ex-Freundin „Eva“, dargestellt von Vera Hübner, nachgereist, da diese neue Abenteuer erleben will und ihn deswegen verließ. Doch „Paul“ weiß ganz genau, dass „Eva“ die Richtige für ihn ist und will sie nicht gehen lassen.

Eva“- Darstellerin Vera Hübner verriet in einem Interview mit RTL: „Der große Konflikt ist eigentlich, dass sich zwei Menschen lieben, zusammen sein wollen, doch das äußere Umfeld zerstört diese Liebe“. Das erste Zusammentreffen in Berlin verläuft alles andere als gut! Paul trägt ein sexy Engels-Kostüm als plötzlich „Eva“ seinen Weg kreuzt.

Wie „Eva“ auf die unerwartete Begegnung mit ihrem Ex-Freund reagieren wird, seht ihr heute Abend um 19.40 Uhr auf RTL.

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?