Von Lena Gertzen 0
„McDreamy“-Ersatz

Neuzugang bei „Grey’s Anatomy“: Martin Henderson bald am „Seattle Grace“

Martin Henderson ist der attraktive Neuzugang bei "Grey's Anatomy"

Martin Henderson ist der attraktive Neuzugang bei "Grey's Anatomy"

(© Getty Images)

Nachdem Fans von „Grey’s Anatomy“ zuletzt Abschied von Serienliebling „Derek Shepherd“ nehmen mussten, gibt es endlich wieder erfreuliche Nachrichten aus der Serienwelt: Schauspieler Martin Henderson wird demnächst das „Seattle Grace Hospital“ bereichern und die Chirurgie aufmischen!

Dunkles Haar, ein lässiger Drei-Tage-Bart und ein Stethoskop um den Hals - so beschreibt man den einstigen „Grey’s Anatomy“-Liebling „Derek ‚McDreamy‘ Shepherd“ in wenigen Worten. Nachdem „Derek“ bei einem Autounfall ums Leben kommt und seine Serienfrau „Meredith“ (Ellen Pompeo, 45) die lebenserhaltenden Geräte ausschalten lässt, wird man auf den Anblick des attraktiven Halbgottes in Weiß zukünftig verzichten müssen.

Staffel zwölf mit neuem Chirurgen

Doch Abhilfe ist bereits in Sicht! Martin Henderson (40) wird laut „E! News“ die schmerzliche Lücke füllen, die Patrick Dempsey (49) mit seinem Serienausstieg hinterlässt. Der neuseeländische Schauspieler, welcher Patrick Dempsey verblüffend ähnelt, war in der Vergangenheit bereits in Filmen wie „Smokin‘ Aces“, „Hart am Limit“ oder „The Ring“ zu sehen. Bereits ab der kommenden zwölften Staffel wird Martin Henderson als neue Hauptfigur in „Grey’s Anatomy“ auftreten und sicherlich für ordentlich Herzschmerz sorgen.

So spannend - 18 Geheimnisse rund um „Grey’s Anatomy“!

Quiz icon
Frage 1 von 10

"Grey's Anatomy" Quiz Wer spielt die Hauptrolle der "Meredith Grey"?