Von Sophia Beiter 0
Wotan Wilke Möhring spielt „Old Shatterhand“

Neuverflimung: Nik Xhelilaj ist der neue „Winnetou“

Der Sender RTL macht endlich das Vorhaben einer Neuinszenierung des Karl May-Klassikers „Winnetou“ wahr. Mitte dieses Monats haben die Dreharbeiten zum Dreiteiler begonnen und jetzt wurde auch endlich die gesamte Besetzung bekannt. Zu sehen sein werden erfolgreiche deutsche Schauspieler, darunter Wotan Wilke Möhring und Jürgen Vogel - die Hauptrolle aber konnte Albaner Nik Xhelilaj ergattern.

Nik Xhelilaj (32) wird der Held der neuen „Winnetou“-Verfilmung. In Albanien ist der 1983 geborene Schauspieler schon eine Berühmtheit und Nik hat teilweise auch schon internationale Bekanntheit erlangt, was seine zahlreichen Auszeichnungen als „Best Actor“ zeigen. Hierzulande ist Nik noch gänzlich unbekannt - aber nicht mehr lange! Schon bald wird er als „Winnetou“ die deutschen Leinwände erobern.

Ein Hingucker ist der attraktive Albaner allemal – jetzt muss er nur noch beweisen, dass er auch schauspielerisch was drauf hat! Ob seine Leistung an die des legendären Pierre Brice (†86) heranreichern wird, bleibt abzuwarten...

Wer spielt Bösewicht „Rattler“?

Stets an der Seite von Nik alias Apachenhäuptling „Winnetou“ wird Wotan Wilke Möhring (48) die Rolle des „Old Shatterhand“ übernehmen. Für böses Blut und viele gefährliche Abenteuer sorgt Jürgen Vogel (47) als „Rattler“, der den Helden das Leben schwer macht.

Gedreht wird der neue „Winnetou“ sowohl an Originalschauplätzen in Kroatien als auch in Nordrheinwestfalen. Wann Fans mit der Ausstrahlung rechnen dürfen, ist allerdings noch unklar.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?