Von Steffen Trunk 0
Muss das sein?

Neun geschminkte Britney-Doubles treten beim „Supertalent” auf

Ist es noch verantwortlich, wenn man sieben- bis neunjährige Mädchen auf die Bühne von „Das Supertalent“ schickt und sie knappe Hotpants, weißen Shirts, Krawatten und Kajal tragen? So geschah es in der vergangenen Folge der RTL-Castingshow. Was die Jury sagte, erfahrt ihr hier.

Die Dance-Crew „Feedback" feierte gestern einen fabelhaften Auftritt beim „Supertalent“. Die sieben- bis neunjährigen Mädchen aus Karlsruhe, die von einer Trainerin begleitet wurden, tanzten sich in die Herzen des Publikums. Tosender Applaus folgte am Ende des Auftritts.

Moralisch gesehen bleibt der Auftritt zweifelhaft

Doch muss das sein? Dürfen sich aufgestylte minderjährige Kinder so einem TV-Publikum anbiedern? Kann man dies verantworten? RTL nimmt es ja bekanntlich mit der Moral und dem Jugendschutz nicht so genau und entschied sich daher, die Tanzeinlage der Kiddies auszustrahlen.

Die Jury war von den Mädels begeistert

Die Jury mit Bruce Darnell (56), Dieter Bohlen (59), Lena Gercke (25) und Guido Maria Kretschmer (54) fand die Performance gelungen und schickte die Tanzmäuse sofort in die nächste Runde.

Umstritten bleibt dieser Auftrat, aber süß und niedlich waren die begabten Mädels allerdings allemal.


Teilen:
Geh auf die Seite von: