Von Anita Lienerth 0
Marita Lorenz' Leben wird verfilmt

Neues Filmprojekt: Jennifer Lawrence soll Fidel Castros Geliebte spielen

Jennifer Lawrence in Los Angeles bei der "Tribute von Panem"-Premiere

Jennifer Lawrence in Los Angeles

(© Getty Images)

Jennifer Lawrence soll in „Marita“ die Hauptrolle der gleichnamigen Marita Lorenz verkörpern. Eine Frau, die einst Fidel Castros Geliebte war und ihn einige Jahre später töten sollte!

Jennifer Lawrence (25) wird im Film „Marita“ die Hauptrolle übernehmen. Wie „Hollywood Reporter“ berichtet, soll Lawrence in die Rolle der Ilona Marita Lorenz (76) schlüpfen. Diese lernte 1959 den kubanischen Revolutionär und Präsidenten Fidel Castro (89) kennen und lieben. Während der Affäre war sie gerade einmal 19 Jahre alt und wurde unerwartet schwanger. Nach der Abtreibung verließ sie Kuba und kam nach Amerika, wo sie von der CIA den Auftrag erhielt, ihren einstigen Geliebten Fidel Castro zu ermorden...

Jennifer Lawrence auf Erfolgskurs

Wann die Produktion des Films starten soll, ist bislang noch unbekannt. Sony sicherte sich die Rechte an dem Film und stach damit Konkurrenten wie Universal, Paramount und Warner Brothers aus. Jennifer Lawrence ist derzeit gefragter denn je. Sie erhielt 2012 ihren ersten Oscar für ihre Darbietung im Film „Silver Linings“. Für die anstehende Oscar-Verleihung am 28. Februar ist Lawrence zum vierten Mal in Folge für den begehrten Preis nominiert.

Erst vor wenigen Tagen erhielt sie einen Golden Globe Award für ihre Rolle in „Joy“. Dies ist der dritte Golden Globe, den Jennifer Lawrence in ihrer bisherigen Karriere mit nach Hause nehmen durfte.

Quiz icon
Frage 1 von 9

Jennifer Lawrence Quiz Welche Filmrolle hat Jennifer Lawrence nicht bekommen?